Die Assistenzärzte

Dr. med. Mona Boos-Boateng

Dr. med. Mona Boos-Boateng ist Assistenzärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Sie studierte von 2006 bis 2012 Humanmedizin in Köln. Zwischen 2009 und 2014 promovierte sie an der Deutschen Sporthochschule Köln im Institut für Kreislaufforschung und Sportmedizin. Während des Studiums lag ihr Schwerpunkt auf der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie. Seit März 2013 unterstützt sie als Assistenzärztin das Team der Plastischen Chirurgie am Wesselinger Dreifaltigkeits-Krankenhaus. Dr. med. Boos-Boateng ist begeisterte Volleyballspielerin – so war sie während des Studiums Teil der Nationalmannschaft der Bundeswehr. Auch jetzt spielt sie in ihrer Freizeit Volleyball in der Oberliga oder fährt mit ihrer Vespa durch Köln.

Sprechstunden nach Vereinbarung Tel.: 02236 77-387

E-mail: m.boos(at)krankenhaus-wesseling.de

Dr. med. Tobias Heuft

Dr. med. Tobias Heuft ist seit 2015 Assistenzarzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie am Dreifaltigkeits-Krankenhaus Wesseling. Sein Studium absolvierte er in Deutschland und Spanien. Nach erfolgreichem Abschluss begann er seine klinische Tätigkeit in der Anästhesie sowie in der Allgemein- und Viszeralchirurgie. 2019 schloss Dr. Heuft seine Facharztweiterbilung im Bereich der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie erfolgreich ab.

In seiner Freizeit betreibt er leidenschaftlich Wassersport in Holland und Südspanien.

Sprechstunden nach Vereinbarung Tel.: 02236 77-387

E-mail: t.heuft(at)krankenhaus-wesseling.de

Dr. Özkan Özdemir

Dr. med. Özkan Özdemir ist Assistenzarzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie am Dreifaltigkeits-Krankenhaus. Als gebürtiger Wiener hat Dr. Özdemir sein Studium der Humanmedizin in seiner Geburtsstadt erfolgreich beendet und gleich im Anschluss eine Ausbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin abgeschlossen.

Sein Interesse für die plastische Chirurgie führte Dr. Özdemir nach Deutschland, wo er zunächst im Krankenhaus Bergmannsheil Gelsenkirchen erste Erfahrungen in der Handchirurgie sowie in der Versorgung von Schwerbrandverletzten sammeln konnte.

Seit Mitte 2017 befindet sich Dr. med. Özdemir in der Facharztweiterbildung im Bereich der Plastischen Chirurgie, wo er von Chefarzt Dr. med. Dirk F. Richter das gesamte Spektrum der plastischen, rekonstruktiven sowie ästhetischen Medizin kennenlernt.

Sprechstunden nach Vereinbarung Tel.: 02236 77-4198

E-mail: o.oezdemir(at)krankenhaus-wesseling.de