Dr. med. Simone Hellmann

Dr. med. Simone Hellmann ist Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie sowie Fachärztin für Chirurgie. Außerdem ist sie Europäische Fachärztin für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie (EBOPRAS Fellow).

Dr. med. Hellmann studierte Humanmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover und im schweizerischen Biel. Zunächst spezialisierte sie sich in Hannover als Fachärztin für Chirurgie mit zusätzlichen Qualifikationen auf den Gebieten der Rettungsmedizin, des Medizinmanagements sowie der Qualitätssicherung.

2002 kam sie nach Köln und begann dort ihre zweite Facharztausbildung zur Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie zunächst im Klinikum Merheim, Campus der Universität Witten-Herdecke. Schwerpunkte dieser Kliniktätigkeit waren die Verbrennungschirurgie, Handchirurgie und Ästhetische Chirurgie. Ab 2006 war sie als Oberärztin in der Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie des SANA-Klinikums Düsseldorf-Gerresheim tätig. Diese Abteilung ist ein europäisches Exzellenz-Zentrum und Kooperationspartner der Universität Harvard in den USA für die mikrochirurgische Brustrekonstruktion mit dem freien DIEP-Lappen nach Brustkrebs. Dieses Verfahren führt Dr. med. Hellmann seit 2008 an ihrem operativen Standort am Dreifaltigkeits-Krankenhaus, Wesseling regelmäßig durch. Im Rahmen eines von ihr initiieren Arztaustausches war sie 2008 für sechs Monate im Dreifaltigkeits-Krankenhaus Wesseling, um ihre Expertise im Bereich der Gesichts- und Lidchirurgie zu vertiefen.

Termine nach Vereinbarung: 02236 77-339

Dr. med. Anette Meiré

Dr. med. Anette Meiré ist Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Nach Abschluss ihres Studiums der Medizin begann sie ihre Facharztausbildung in der Allgemeinchirurgie. Nach vier Jahren als Assistenzärztin wechselte sie für zwei weitere Jahre in die Plastische Chirurgie des Krankenhauses Köln-Merheim, davon war sie ein Jahr auf der Schwerstverbranntenintensivstation. 1994 erwarb sie den Facharzt für Allgemeinchirurgie.

Es folgten vier Jahre Tätigkeit in einer Gefäßpraxis mit dem Erwerb der Zusatzbezeichnung Phlebologie (Venenspezialistin). In den Jahren 2001-2003 lebte Anette Meiré in New York und hospitierte im Department of Plastic Surgery im NYU Downtown Hospital. Nach ihrer Rückkehr nach Deutschland arbeitete sie von 2003-2008 in der Abteilung für Plastische Chirurgie bei Dr. med. Dirk F. Richter in Wesseling und erwarb 2006 den Facharzt für Plastische, Ästhetische und Wiederherstellungschirurgie. Seit 2008 ist Anette Meiré als Oberärztin im Team des Brustzentrums Köln-Hohenlind für die wiederherstellende Chirurgie nach Brustkrebs verantwortlich. Bereits seit 2003 hat sich Anette Meiré auf die Behandlung von Falten, die Hautalterung sowie die Gesichtskonturierung spezialisiert und praktiziert dies in der Abteilung für Plastischen Chirurgie am Dreifaltigkeits-Krankenhaus in Wesseling.

Termine nach Vereinbarung: 0174 4296716

termin@dr-anette-meire.de

Webseite: http://dr-anette-meire.de/